Zeitdifferenz berechnen

Beschreibung

Der Dialog "Zeitdifferenz berechnen" hilft bei der Berechnung von zwei Zeitpunkten, die auch ortsabhängig sein dürfen. Abflug- und Ankunftszeiten von Flüge sind ein Beispiel eines Use-Cases für diesen Dialog. Wähle den Zeitpunkt A und den Zeitpunkt B mit den Dialogen Datum auswählen und Zeit auswählen oder gib die Zeitpunkte direkt in die Textfelder ein. Standardmäßig sind beide Zeitpunkte in der gleichen Zeitzone, Zeitpunkte können aber auch ortsabhängig spezifiziert werden, indem zusätzlich die Zeitzone gewählt wird. Falls ein Zeitpunkt in der Sommerzeit liegen sollte, wird dies optisch durch eine kleine gelbe Sonne kenntlich gemacht.

Zeitdifferenzen lassen sich exakt, umgangssprachlich oder als Zinstage interpretieren.

Exakt

Die ist die exakte Zeitdifferenz einschließlich etwaiger Schaltsekunden, die zwischen zwei (ggf. ortsabhängien) Zeitpunkten vergangen ist. Wochen, Tage, Stunden, Minuten und Sekunden lassen sich für die Ausgabe optional abschalten, Du erhältst dann höhere Werte für die nächstkleinere Einheit. Wird z. B.bei einer Zeitdifferenz von 2 Stunden die Stunden für die Ausgabe abgewählt, werden 120 Minuten auf die Minuten addiert, usw.

umgangssprachlich

Dies ist die umgangssprachliche Ausgabe für die Zeitdifferenz zweier Zeitpunkte. Jahrhunderte, Jahrzehnte, Jahre, Quartale, Monate, Wochen und Tage lassen sich für die Ausgabe optional abschalten. Stunden, Minuten und Sekunden werden für die umganssprachliche Ausgabe ignoriert.

Zinstage

Die ist die Interpretation von Zinstagen, die zwischen zwei Zeitpunkten vergangen ist. Auch hier werden Stunden, Minuten und Sekunden ignoriert. Zur Zeit werden folgende Zinsberechnungsmethoden unterstützt:
Siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Zinsberechnungsmethode

Beispiel

In folgendem Beispiel sind ortsabhängige Werte für den Geburtstag und den Sterbetag von Douglas Adams eingetragen. Rechne doch einmal die Quersumme der Minuten seines Alters aus - Du wirst überrascht sein ;-)

Zeitdifferenz berechnen